Hello World!

…ist meist das erste kleine Programm einer Person, die eine neue Programmiersprache erlernt. Es gibt einen Einblick in die Syntaktik einer Programmiersprache.

webventil ist zwar keine Programmiersprache, aber für einen Informatikstudenten, wie mich, ist der Einstieg in dieser Form sehr passend.

Also: Hello World!

oder in Java

public class Hallo
{
public static void main(String[] args)
{
System.out.println("Hallo Welt!");
}
}

oder in c++

#include
#include

int main()
{
std::cout << "Hallo Welt!" << std::endl;
}

Die Liste der Programmiersprachen ist lang und wen es interessiert, der kann sich unter folgendem Link auch andere Sprachen angucken.

Stellt sich nun die Frage, worum soll es in diesem Blog gehen? Nicht darum, möglichst viele Programmiersprachen zu lernen, nein mit dem webventil möchte ich eine Schnittstelle herstellen, zwischen dem interssierten Internetbenutzer und dem www.  Darüber hinnaus möchte ich eine Plattform schaffen, in der ich über neue Webtechnologien, freie Software, Grafikdesign, Tutorials und vieles mehr berichten möchte.

Seit also gespannt! Über Anregungen und Tips würde ich mich sehr freuen!

Arne

Be Sociable, Share!

Comments are closed.